News
Sport

Ärgerliche Niederlage für Belinda Bencic

WTA-Tour

Ärgerliche Niederlage für Belinda Bencic

12. September 2023, 06:50 Uhr
Der Blick auf die Anzeigetafel ist ernüchternd: Belinda Bencic verliert gegen eine Spielerin ausserhalb der Top 100 (Archivaufnahme)
© KEYSTONE/EPA/WILL OLIVER
Belinda Bencic kassiert beim WTA-500-Turnier in San Diego eine unerwartete Niederlage. Die Schweizerin verliert in der ersten Runde gegen die Weissrussin Aliaksandra Sasnowitsch 3:6, 6:3, 2:6.

Zunächst deutete wenig auf eine Überraschung hin. Die 26-jährige St. Gallerin schaffte gegen die Nummer 102 der Weltrangliste, die vor einem Jahr mit Position 29 ihre höchste Klassierung erreicht hatte, gleich ein Break. Danach entglitt Belinda Bencic die Partie, obwohl sie sich mehr Breakchancen als ihre Gegnerin erarbeitete. Insbesondere der zweite Aufschlag funktionierte bei der Achtelfinalistin des vergangenen US Open nicht: Sie schlug acht Doppelfehler und holte beim zweiten Service insgesamt nur einen Drittel der Punkte.

Für die Schweizerin ist die Niederlage gegen die Qualifikantin insbesondere mit Blick auf die WTA Finals, das Masters der besten acht Spielerinnen des Jahres, ärgerlich. Aktuell liegt sie im Saison-Ranking auf Platz 11 und müsste noch drei Ränge gut machen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. September 2023 06:50
aktualisiert: 12. September 2023 06:50