Ski alpin

Adelboden ist bereit für das Ski-Fest

5. Januar 2024, 19:07 Uhr
Erneut wird am Chuenisbärgli in Adelboden ein Grossandrang erwartet. Vergangenes Jahr besuchten 36'600 Zuschauer die beiden Rennen im Berner Oberland
© KEYSTONE/ANTHONY ANEX
Im Berner Oberland stehen die 68. Adelbodner-Skitage bevor. Erneut werden am Wochenende zahlreiche Fans erwartet.

Der Riesenslalom am Samstag ist zum zweiten Mal nach letztem Jahr ausverkauft. 24'000 Leute werden Marco Odermatt und Co. zujubeln. Ob der Wert von 36'600 Zuschauern über das ganze Wochenende aus dem letzten Jahr übertroffen werden kann, bleibt abzuwarten.

Die prophezeiten Niederschläge haben am Freitag eingesetzt und dürften auch die Renntage prägen. Dennoch sagt Pistenchef Toni Hauri gegenüber SRF: «Wir sind bereit.» Der Neuschnee, je nach Vorhersage werden es zwischen 10 und 20 Zentimeter sein, bereitet ihm wenig Sorgen. Die Piste am Chuenisbärgli dürfte dank den rund 200 Helferinnen und Helfern bis Samstagmorgen in einem guten Zustand sein.

Ein Faktor bleibt jedoch. «Die grössere Unsicherheit, die wir haben, ist der Nebel», sagt Hauri. «Gegen den Nebel sind wir machtlos.» Sollte dieser zu dicht sein, bliebe die Option den auf 1730 Meter über Meer gelegenen Start (Riesenslalom) nach unten zu verlegen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Januar 2024 19:07
aktualisiert: 5. Januar 2024 19:07