News
Schweiz

Zwei Tote in Wohnhaus in Knonau gefunden

Leichenfund

Zwei Tote in Wohnhaus in Knonau gefunden

4. Juni 2024, 20:31 Uhr
Zuerst seine Frau und danach sich selbst getötet hat sich in Knonau ein 80-Jähriger, wie die Polizei vermutet. (Archivbild)
© KEYSTONE/WALTER BIERI
Ein Mann und eine Frau sind in Knonau im Kanton Zürich tot in einem Wohnhaus aufgefunden worden. Die Polizei geht davon aus, dass der 80-jährige Mann zuerst seine 78-jährige Ehefrau und danach sich selbst getötet hat. Die beiden Schweizer wurden am Dienstagnachmittag von der Polizei gefunden.

Kurz nach dem Mittag meldeten Angehörige bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass ihre Verwandten nicht mehr erreichbar seien, wie es in einer Polizeimitteilung vom Dienstagabend hiess. Die ausgerückten Polizisten seien im Wohnhaus auf zwei leblose Personen gestossen.

Die genauen Umstände und Hintergründe der Tat sind nun Gegenstand der laufenden Ermittlungen durch Staatsanwaltschaft und Kantonspolizei.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Juni 2024 20:31
aktualisiert: 4. Juni 2024 20:31