Verkehrssicherheit

Zürcher Stadtrat will Tempo 30 am Escher-Wyss-Platz

13. Dezember 2023, 12:38 Uhr
Der Escher-Wyss-Platz wird beruhigt. Im vergangenen Dezember wurde dort ein fünfjähriger Bub überfahren und getötet. (Archivbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Der Verkehr am Escher-Wyss-Platz im Zürcher Kreis 5 soll beruhigt werden: Der Stadtrat hat für diesen gefährlichen Knotenpunkt Tempo 30 verfügt. Die amtliche Mitteilung wurde am Mittwoch publiziert, wie der «Blick» zuerst berichtete.

Als Grund für das neue Verkehrsregime nennt der Stadtrat die Verkehrssicherheit. Vor einem Jahr war dort ein fünfjähriger Knabe überfahren und getötet worden. Die Verfügung ist allerdings noch nicht rechtskräftig. Die Frist für Einwände beträgt 30 Tage.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Dezember 2023 12:38
aktualisiert: 13. Dezember 2023 12:38