National League

ZSC Lions nur noch vier Punkte vor Gottéron

23. Februar 2024, 22:33 Uhr
Gottérons Benoit Jecker (rechts) im Duell mit Biels Robin Grossmann
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
In der Eishockey-Meisterschaft der National League bleibt das Rennen um den Qualifikationssieg spannend. Der HC Fribourg-Gottéron lässt die ZSC Lions nicht davonziehen.

Vier Runden vor Schluss hätte eine Vorentscheidung fallen können. Der Leader, die ZSC Lions, gastierten bei Schlusslicht Ajoie. Und der HC Fribourg-Gottéron, der Verfolger der Lions, musste auswärts in Biel antreten beim Playoff-Finalisten der letzten Saison.

Statt grösser wurde die Differenz aber kleiner: Die Freiburger setzten sich in Biel dank drei Goals im zweiten Abschnitt souverän 5:2 durch. Und die ZSC Lions liessen in der Ajoie beim 3:2 nach Penaltyschiessen einen Punkt liegen. Die ZSC Lions führen vier Runden vor Schluss noch mit vier Punkten Vorsprung auf Gottéron.

Ausserdem kassierte Schweizer Meister Genève-Servette einen Tiefschlag, ohne im Einsatz zu stehen. Die Genfer, am Dienstag grosser Gewinner der Champions Hockey League, mussten zusehen, wie Lugano (gegen die SCL Tigers), Bern (auswärts gegen Zug) und Davos (daheim gegen Kloten) alle gewannen. Lugano besiegte Langnau 5:2, Bern siegte in Zug 4:1 und Davos schlug Kloten 3:0.

Damit vergrösserte sich Servettes Rückstand auf Platz 6 - den letzten direkten Playoff-Platz - auf neun Punkte. Alles deutet darauf hin, dass Servette sich seinen Playoff-Startplatz übers beschwerliche Play-In wird sichern müssen.

Am unteren Strich verlor Ambri-Piotta in Lausanne 1:4. Damit verbleiben die SCL Tigers (11.) trotz der Niederlage in Lugano lediglich zwei Zähler hinter Ambri-Piotta (10.) unterhalb des Trennstrichs.

Rangliste:

1. ZSC Lions 48/101. 2. Fribourg-Gottéron 48/97. 3. Lausanne 48/85. 4. Zug 48/85. 5. Lugano 48/77. 6. Bern 48/77. 7. Davos 47/74. 8. Genève-Servette 46/68. 9. Biel 48/67. 10. Ambri-Piotta 48/67. 11. SCL Tigers 49/65. 12. Rapperswil-Jona Lakers 47/56. 13. Kloten 48/47. 14. Ajoie 47/36.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. Februar 2024 22:33
aktualisiert: 23. Februar 2024 22:33