Nationalmannschaft

Vier Schweizer Forfaits vor dem Heimturnier

11. Dezember 2023, 11:57 Uhr
Gleich vier Schweizer Spieler können nicht wie geplant für die Swiss Ice Hockey Games einrücken
© KEYSTONE/SALVATORE DI NOLFI
Der Schweizer Nationalcoach Patrick Fischer muss drei Tage vor dem Start ins Heimturnier in Zürich in seinem Aufgebot Umstellungen vornehmen.

Goalie Robert Mayer ist verletzt, und die drei Stürmer Marco Lehmann, Sven Senteler und Dario Simion sind krank.

Als Ersatz für das ausfallende Quartett stossen Mike Künzle vom EHC Biel und der erstmals aufgebotene Attilio Biasca vom EV Zug am Mittwoch zur Nationalmannschaft, die im Rahmen der Swiss Ice Hockey Games am Donnerstag gegen Schweden, am Samstag gegen Tschechien und am Sonntag gegen Finnland antritt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Dezember 2023 11:57
aktualisiert: 11. Dezember 2023 11:57