Schiesserei

Umfangreicher Polizeieinsatz wegen Schiesserei in Sitten

11. Dezember 2023, 10:25 Uhr
Die Walliser Kantonspolizei hat in Sitten und auf dem ganzen Kantonsgebiet nach einer Schiesserei einen Grosseinsatz ausgelöst. (Archivbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Im Sitten ist es am Montagmorgen gemäss lokalen Zeitungsberichten in einer Firma zu einer Schiesserei gekommen. Die Polizei bestätigte auf Anfrage von Keystone-SDA lediglich, dass es in der Stadt sowie im gesamten Kantonsgebiet zu einem Grosseinsatz gekommen ist.

Die Walliser Kantonspolizei hatte einzig mitgeteilt, dass ein Polizeieinsatz im Gang sei. Am frühen Montagmorgen habe die Kantonspolizei in der Stadt Sitten sowie im gesamten Kantonsgebiet umfangreiche Mittel eingesetzt, gab die Polizei kurz nach 09.30 Uhr auf X, vormals Twitter, bekannt. Weitere Informationen würden zu einem späteren Zeitpunkt erteilt.

Die Walliser Tageszeitung «Le Nouvelliste» berichtete online, dass ein Quartier von Sitten nach einer Schiesserei in einer Firma durch die Polizei abgesperrt worden sei. Der Lokalsender Rhône FM berief sich auf Zeugen, die ebenfalls von einer Schiesserei berichteten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Dezember 2023 10:10
aktualisiert: 11. Dezember 2023 10:25