News
Schweiz

Temperaturrekord in Bern - Frühling an Weihnachten

Wetter

Temperaturrekord in Bern - Frühling an Weihnachten

25. Dezember 2023, 17:58 Uhr
Grüne Weihnachten in Bern - Sonne inklusive. (Archivbild)
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Das für die Jahreszeit deutlich zu milde Wetter hat auch am Weihnachtstag angehalten. In Bern wurden am Montag 13,5 Grad gemessen - ein Rekord. So warm war es in der Bundesstadt an einem Weihnachtstag seit Messbeginn im Jahr 1864 noch nie.

In Bern-Belpmoos wurden am Nachmittag um 16.10 Uhr gar 15 Grad gemessen, wie der Wetterdienst Meteonews mitteilte.

Überhaupt übertrafen die Temperaturen in der Westschschweiz am Montag für einmal jene im Tessin. Während in Freiburg 14,4 Grad gemessen wurden, waren es in der wärmsten Südschweizer Messstation in Stabio TI 14,3 Grad und im Rekordhalter der vergangenen Tage, in Biasca TI, noch 12,8 Grad.

Auch in der Höhe und nördlich der Alpen wurde am Weihnachtstag ein ausserordentlich hohes Temperaturniveau erreicht. So wurden in Adelboden im Berner Oberland auf 1350 Metern über Meer 14,4 Grad gemessen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Dezember 2023 17:51
aktualisiert: 25. Dezember 2023 17:58