Luftfahrt

Swiss zieht positive Osterbilanz

3. April 2024, 11:53 Uhr
Über Ostern abheben: Bei Swiss hoch im Kurs waren Städtetrips nach London, Berlin und New York. (Archivbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Die Swiss ist über Ostern 2024 mehr geflogen als im Jahr davor. Zwischen Karfreitag und Ostermontag flogen rund 200'000 Fluggäste mit der Schweizer Airline. Das sind 4,5 Prozent mehr als zu Ostern 2023, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

Die Swiss führte insgesamt knapp 1600 Flüge durch, das entspricht einer Steigerung von 1,2 Prozent zum Vorjahr. Bei den Fluggästen hoch im Kurs waren dabei Städtetrips nach London, Berlin und Palma de Mallorca. Unter den Fernzielen beliebt waren die US-Städte New York, Miami und San Francisco, wie es hiess.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. April 2024 11:53
aktualisiert: 3. April 2024 11:53