Bildung

Südquartier in Rapperswil-Jona als neuer Standort für Berufsschule

28. März 2024, 11:59 Uhr
Die Berufsschule in Rapperswil-Jona SG soll im Südquartier neu gebaut werden. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Das neue Berufs- und Weiterbildungszentrum in Rapperswil-Jona soll nach Plänen der Stadt und des Kantons im Südquartier entstehen. Die Berufsschule wird gemäss dem Baudepartement rund 1600 Lernenden Platz bieten. Voraussichtlich 2026 kommt es zu einer Volksabstimmung zum geplanten Neubau.

Die Lage sowie die Grösse der Parzelle eignen sich optimal für den Neubau, wie das Bau- und Umweltdepartement des Kantons St. Gallen am Donnerstag in einer Mitteilung schrieb. Durch die Nähe zum Campus der Fachhochschule Ost könnten betriebliche Synergien genutzt werden. Zudem sei der neue Standort gut an den öffentlichen Verkehr angeschlossen.

Künftig werden am Berufs- und Weiterbildungszentrum täglich rund 25 Klassen unterrichtet, so das Baudepartement weiter. Auf 5807 Quadratmetern Nutzfläche sollen 28 Unterrichtszimmer sowie je fünf Lernlandschaften und Praxiszonen für den spezifischen Fachunterricht mit Spezialausrüstung entstehen.

Ebenfalls in das neue Zentrum integriert wird die Berufs- und Laufbahnberatung Uznach. Rund 100 Lehrpersonen sowie 20 Mitarbeitende im Hausdienst und in der Administration werden im neuen Zentrum arbeiten.

Alter Standort soll aufgegeben werden

Ein Kaufvertrag für das vorgesehene Grundstück wurde bereits 2016 abgeschlossen. Die Botschaft zum Neubau leitet die Regierung voraussichtlich Ende 2024 dem Kantonsrat zu.

Das Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona ist heute in drei Gebäuden untergebracht. An diesem Standort bestünden keine Entwicklungsmöglichkeiten und eine Erneuerung bringe ebenfalls keine Verbesserungen, teilte der Kanton bereits 2022 mit. Mit der Realisierung eines Neubaus würde der heutige Standort aufgegeben.

Am Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona wird gegenwärtig etwa in den Berufen Detailhandelsfachleute, Konstrukteur, Zeichner oder Polymechaniker unterrichtet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. März 2024 11:59
aktualisiert: 28. März 2024 11:59