Unwetter

Sturm Frederico beschäftigt Einsatzkräfte im Kanton Zürich

17. November 2023, 07:47 Uhr
Einsatzkräfte im Kanton Zürich rückten in der Nacht auf Freitag wegen Sturm Federico zu rund 100 Einsätzen aus.
© Schutz und Rettung Zürich
Der Sturm Frederico hat in der Nacht auf Freitag zu rund 100 Einsätzen von Einsatzkräften im Kanton Zürich geführt. Meist waren umgestürzte Bäume und Äste die Ursache.

Rund 20 der 100 Einsätze entfielen auf die Stadt Zürich, wie Schutz und Rettung Zürich am Freitagmorgen auf Twitter mitteilte. Die Einsatzleitzentrale sei während der intensivsten Phase im Unwettermodus mit zusätzlichem Personal betrieben worden. Meldungen über grössere Schäden aufgrund des Sturms lagen am frühen Freitagmorgen keine vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. November 2023 07:47
aktualisiert: 17. November 2023 07:47