Parteien

Stadtrat Leutenegger kandidiert für kantonales FDP-Präsidium

26. Oktober 2023, 17:12 Uhr
Der Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger kandidiert für das kantonale Parteipräsidium der FDP. (Archivbild)
© KEYSTONE/MICHAEL BUHOLZER
Der Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger kandidiert für das kantonale Parteipräsidium der FDP. Für das Vizepräsidium stellen sich Kantonsrätin Raffaela Fehr und der Präsident der Jungfreisinnigen Schweiz, Matthias Müller, zur Wahl.

Er werde am 21. November ausserhalb des ordentlichen Verfahrens für das Präsidium der FDP Kanton Zürich mit seinem Team kandidieren, teilte Leutenegger am Donnerstag mit. Gemeinsam mit ihm kandidieren Raffaela Fehr, Kantonsrätin und bisheriges Vorstandsmitglied der FDP Kanton Zürich, sowie Matthias Müller, Präsident der Jungfreisinnigen Schweiz und Vorstandsmitglied der FDP Schweiz.

Die Partei soll künftig von diesem Trio geführt werden. Fehr und Müller sollen das Vizepräsidium übernehmen und im Vorstand Einsitz nehmen. Weitere Informationen erfolgten zu einem späteren Zeitpunkt, teilte der alt Nationalrat weiter mit.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Oktober 2023 17:12
aktualisiert: 26. Oktober 2023 17:12