Transportunfall

Spezialkran muss umgekippten Lastwagen in Winterthur bergen

9. Februar 2024, 17:15 Uhr
Für die Bergung eines umgekippten Lastwagens kam in Winterthur ein Spezialkran zum Einsatz.
© Stadtpolizei Winterthur
Auf einer Baustelle in Winterthur ist am Freitag ein voll beladener, 40 Tonnen schwerer Lastwagen umgekippt. Verletzt wurde dabei niemand, aber die Bergung war kompliziert. Es musste ein Spezialkran aufgeboten werden.

Der Unfall ereignete sich kurz vor Mittag an der Rychenbergstrasse, wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilte. Um weiteren Schaden zu verhindern, entleerte die Feuerwehr den Dieseltank des Lastwagens. Spezialisten des Amts für Abfall, Wasser, Energie und Luft Kanton Zürich (Awel) kümmerten sich um bereits ausgelaufenen Treibstoff. Die Stadtpolizei klärt nun, warum der Lastwagen umgestürzt ist.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Februar 2024 17:15
aktualisiert: 9. Februar 2024 17:15