News
Schweiz

Sika expandiert im amerikanischen Bergbausektor

Chemie

Sika expandiert im amerikanischen Bergbausektor

6. Juli 2023, 07:23 Uhr
Sika hat sich mit dem Kauf von Thiessen Team im US-Bergbausektor verstärkt. (Symbolbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Der Bauchemie- und Klebstoffhersteller Sika expandiert in den USA. Zu diesem Zweck übernehmen die Baarer Thiessen Team USA, einen Hersteller von Spritzbeton- und Mörtelprodukten für den amerikanischen Bergbausektor.

Thiessen ist ein Familienunternehmen und beliefert Bergbaufirmen im Westen der USA, die unter anderem die wachsende E-Autobranche mit kritischen Mineralien versorgen, wie Sika am Donnerstag mitteilt.

Die Akquisition bietet laut Sika «erhebliches» Cross-Selling-Potential und stärkt die Expansion von Sika im amerikanischen Bergbausektor. Finanzielle Details zur Transaktion werden allerdings keine genannt.

Thiessen besitzt zwei Fabriken in der Nähe grosser Minen im Westen der USA, wo unter anderem wichtige Rohstoffe für die Batterieherstellung gefördert werden. Dank der zunehmenden Investitionen in die Produktion von Elektrofahrzeugen sieht Sika künftig eine steigende Nachfrage nach diesen kritischen Rohstoffen.

Ausserdem sieht sich Sika dank der Technologie zur Herstellung von zementfreiem Beton gut positioniert, um von den wachsenden Anforderungen an die Nachhaltigkeit des Bergbaus zu profitieren.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Juli 2023 07:23
aktualisiert: 6. Juli 2023 07:23