Swiss League

Sierre trennt sich von Trainer Yves Sarault

10. Januar 2024, 14:13 Uhr
Der frühere NHL-Stürmer Yves Sarault ist seinen Trainerjob in Siders los
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Der HC Sierre aus der Swiss League reagiert auf die sportliche Talfahrt und trennt sich von seinem Trainer Yves Sarault.

Das 0:1 am Dienstag zuhause gegen Winterthur war für die im 6. Rang klassierten Walliser die fünfte Niederlage in Folge. Die Reserve auf den Playoff-Strich beträgt nur vier Punkte.

Sarault stiess im Sommer 2022 als Nachfolger von Dany Gélinas zu Sierre. Der 51-jährige Kanadier, der als Spieler mit Davos und Bern Meister geworden war und als Cheftrainer bereits in Lausanne, Visp und bei den SCL Tigers tätig gewesen ist, besass mit Sierre noch einen bis Ende Saison laufenden Vertrag.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Januar 2024 14:13
aktualisiert: 10. Januar 2024 14:13