News
Schweiz

Schweizerin in Indien tot aufgefunden - Medien vermuten Mord

Todesfall

Schweizerin in Indien tot aufgefunden - Medien vermuten Mord

22. Oktober 2023, 22:26 Uhr
Die Polizei in der indischen Hauptstadt ermittelt nach Angaben der «Times of India» im Fall der getöteten Schweizerin. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/RAJAT GUPTA
Eine Schweizerin ist in Indien tot aufgefunden worden. Das bestätigte am Sonntagabend das Aussendepartement (EDA) in Bern ohne weitere Angaben. Gemäss indischen Medien wurde eine Zürcherin von einem Inder ermordet, weil sie dessen Heiratsantrag abgelehnt hatte.

Die Frau, die der Inder auf einer Dating-App kennengelernt haben soll, wurde am Freitag gefesselt und in einem Plastiksack ausserhalb einer Schule in einem Stadtteil von Delhi gefunden, wie die Tageszeitung «Times of India», berichtete. Der mutmassliche Mörder sei noch am Freitagabend verhaftet worden, auch die Frau sei unterdessen identifiziert. Die Zeitung nannte deren Namen.

«Blick» und «20Minuten» berichteten daraufhin ebenfalls von der Tat.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Oktober 2023 22:18
aktualisiert: 22. Oktober 2023 22:26