Verkehrsunfall

Schleuderndes Auto kollidiert in San Bernardino mit Hausecke

3. Dezember 2023, 15:57 Uhr
In San Bernardino ist ein Auto in eine Hausecke geprallt. Zwei Insassen zogen sich dabei Verletzungen zu.
© Polizei
In San Bernardino GR ist in der Nacht auf Sonntag ein schleuderndes Auto mit einer Hausecke kollidiert. Zwei Mitfahrer zogen sich dabei Verletzungen zu.

Mit drei weiteren Personen sei ein 20-jähriger Autolenker am Sonntag kurz nach 01.00 Uhr auf der Hauptstrasse im Ortszentrum von San Bernardino bergwärts gefahren, teilte die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mit. Auf der schneebedeckten Fahrbahn habe er die Beherrschung über das Auto verloren. Das Auto schleuderte und prallte in der Folge in die Ecke eines Hauses.

Bei dem Zusammenstoss wurden die beiden rechtsseitigen Türen auf- und die hintere abgerissen. Der vorne sitzende Mitfahrer wurde mittelschwer und der hinten rechts Sitzende leicht verletzt. Die beiden 19-Jährigen wurden mit der Ambulanz ins Spital nach Bellinzona gebracht.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Dezember 2023 15:57
aktualisiert: 3. Dezember 2023 15:57