Polizeieinsatz

Schaffhauser Polizei holt renitenten Mann aus Auto

8. Februar 2024, 16:07 Uhr
Die Schaffhauser Polizei hat einen 35-Jährigen verhaftet, der sich bei einer Verkehrskontrolle in seinem Auto eingeschlossen hat. (Symbolbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Ein Autofahrer hat sich am Dienstagabend in der Stadt Schaffhausen in seinem Fahrzeug verbarrikadiert - er hat sich so einer Verkehrskontrolle entziehen wollen. Der 35-jährige Schweizer hatte damit keinen Erfolg. Eine Interventionseinheit der Schaffhauser Polizei verhaftete ihn dennoch.

Die Verkehrskontrolle fand am Dienstag gegen 18.30 Uhr auf einem Parkplatz statt, wie die Schaffhauser Polizei am Donnerstag mitteilte. Als sich der Mann in seinem Auto eingeschlossen habe, sei die Kontrollstelle grossräumig abgesperrt worden, um die Sicherheit der Einsatzkräfte und der Bevölkerung zu gewährleisten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Februar 2024 16:07
aktualisiert: 8. Februar 2024 16:07