News
Schweiz

Rahmen neuer YB-Trainer - Zaric übernimmt in Winterthur

Super League

Rahmen neuer YB-Trainer - Zaric übernimmt in Winterthur

14. Mai 2024, 16:18 Uhr
Patrick Rahmen wechselt im Sommer mit einem Zweijahres-Vertrag vom FC Winterthur zu den Young Boys
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT
Die Young Boys verpflichten Patrick Rahmen als Trainer. Der bisher beim FC Winterthur tätige Basler erhält einen Vertrag bis Sommer 2026. In Winterthur wird Ognjen Zaric zum Chef befördert.

Seit Anfang März und der Entlassung von Raphael Wicky hat der bisherige Coach des U21-Teams, Joël Magnin, interimistisch den Posten des Cheftrainers inne. Die Vereinbarung mit dem bald 53-jährigen Neuenburger gilt bis zum Ende der laufenden Saison.

Die Verpflichtung Rahmens auf die kommende Saison stellt keine grosse Überraschung dar. Der Name des 55-jährigen Baslers war bei der Nennung der Kandidaten für eine Anstellung bei den Young Boys stets genannt worden.

Seine erfolgreiche Arbeit beim FC Winterthur, den er nun schon nach einem Jahr trotz laufendem Vertrag wieder verlässt, war selbstredend auch in Bern aufmerksam verfolgt worden. Beide Seiten hatten auch bereits bestätigt, dass Gespräche laufen.

Als Spieler eine Saison bei YB

Rahmen hat mit den Young Boys, die als klarer Leader in der Super League vor dem Gewinn des Meistertitels stehen, einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. In der Hauptstadt hat er als Aktiver eine Vergangenheit. Das Dress der Berner trug er In der Saison 1991/92.

Vor seinem Engagement in Winterthur, wo er den zu den Grasshoppers weitergezogenen Bruno Berner ersetzt hatte, war Rahmen während eines Jahres beim Schweizerischen Fussballverband als Coach der U21-Equipe angestellt. Seine erste Station als Cheftrainer war der FC Basel, bei dem er vorerst Assistent und Interimscoach war. Im Februar vor zwei Jahren wurde er am Rheinknie freigestellt.

Während Joël Magnin seinen temporären Chefposten bei YB wieder abgibt, wurden die Verträge mit Assistenztrainer Zoltan Kadar und Konditionstrainer Martin Fryand verlängert. Kadar unterschrieb für weitere zwei Jahre, Fryand für eine weitere Saison.

Zaric folgt auf Rahmen

Beim FC Winterthur folgt derweil der aktuelle Assistenztrainer Ognjen Zaric mit einem Zweijahresvertrag auf Rahmen. Der 35-jährige Österreicher kenne das Innenleben und das Umfeld des FCW durch seine Arbeit auf der Schützenwiese bereits bestens, schreibt der Klub auf seine Homepage.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Mai 2024 16:18
aktualisiert: 14. Mai 2024 16:18