News
Schweiz

Polizei warnt vor Rauchgasen nach Brand in Lengnauer Lagerhalle

Brand

Polizei warnt vor Rauchgasen nach Brand in Lengnauer Lagerhalle

15. Juli 2023, 18:12 Uhr
Mehrere Feuerwehren sind im Einsatz um den Brand in einer Lagerhalle in Lengnau BE zu löschen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Nach dem Brand in einer Lagerhalle in Lengnau BE am frühen Samstagnachmittag hat die Berner Polizei über Alertsuisse die Bevölkerung vor Rauchgasen gewarnt. Eine Person wurde bei dem Brand verletzt und befindet sich in Spitalpflege.

Die Meldung über den Brand in einer Lagerhalle an der Jungfraustrasse in Lengnau sei um 13.40 Uhr bei der Polizei eingegangen. Vor Ort hätten die Einsatzkräfte einen Brand und eine starke Rauchentwicklung in der Lagerhalle festgestellt, sagte Lena Zurbuchen, Sprecherin der Kantonspolizei Bern, auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Mehrere Feuerwehren löschten den Brand. Um 18 Uhr gab die Polizei Entwarnung. Die Rauchentwicklung wurde gestoppt. Eine verletzte Person wurde ins Spital gebracht. Der Brand beschränkte sich auf die Lagerhalle, in der Autos und Autozubehör gelagert seien, sagte die Kapo-Sprecherin.

Zunächst hatte eine Leserreporterin des Onlineportals 20minuten über den Brand berichtet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Juli 2023 16:12
aktualisiert: 15. Juli 2023 18:12