Drogenhandel

Polizei findet am Flughafen acht Kilo Kokain in doppeltem Boden

23. November 2023, 14:12 Uhr
Eine Brasilianerin wollte über 8 Kilogramm Kokain schmuggeln. Die Zürcher Kantonspolizei beendete jedoch den Drogentransport. Die Frau wurde am Flughafen verhaftet.
© Kantonspolizei Zürich
Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwoch eine Drogenkurierin festgenommen, die über acht Kilogramm Kokain schmuggeln wollte. Die Drogenpakete waren in einem doppelten Boden des Koffers versteckt. Die 38-jährige Brasilianerin kam aus Sao Paolo und wollte weiter nach Paris, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.
Quelle: sda
veröffentlicht: 23. November 2023 14:12
aktualisiert: 23. November 2023 14:12