Musik

Nick Cave & The Bad Seeds spielen im Oktober in Zürich

15. März 2024, 10:41 Uhr
Der Australische Musiker Nick Cave und seine Band The Bad Sees am Montreux Jazz Festival 2022. (Archivbild)
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Nick Cave & The Bad Seeds spielen am 22. Oktober in Zürich. Der australische Musiker und seine Band machen im Rahmen der «The Wild God Tour» halt im Hallenstadion, wie der Veranstalter am Freitag mitgeteilt hat.

Die Tournee folge auf die Veröffentlichung des 18. Studioalbums mit dem Namen «Wild Gods», hiess es in der Mitteilung. Das Album erscheint am 30. August. «Wir freuen uns sehr darauf - die Platte fühlt sich an, als wäre sie für die Bühne gemacht worden», wurde Cave in der Mitteilung in Bezug auf die Tour zitiert. Es ist das einzige Konzert dieser Tour in der Schweiz.

Supportet werde die Band beim Züricher Konzert von der irischen Band «The Murder Capital». Nick Cave & The Bad Seeds spielen diesen Herbst 27 Konzerte in 17 Ländern, darunter auch Deutschland und Frankreich. Es handle sich um die erste Headliner-Tour durch Grossbritannien und Europa von seit 2017.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. März 2024 10:41
aktualisiert: 15. März 2024 10:41