Strassenverkehrsunfall

Nach Sekundenschlaf des Fahrers prallt Auto in Merishausen in Baum

22. November 2023, 11:05 Uhr
Das totalbeschädigte Auto: Der Lenker war in einen Sekundenschlaf gefallen und von der Strasse abgekommen.
© Schaffhauser Polizei
Bei einem Alleinunfall in Merishausen haben sich am frühen Dienstagabend die beiden Insassen eines Autos verletzt: Der 72-jährige Lenker war gemäss ersten Erkenntnissen der Schaffhauser Polizei gegen 18 Uhr in einen Sekundenschlaf gefallen.

Das Fahrzeug kam in der Folge auf der H4 zwischen Chlooster und Chloosterwis von der Strasse ab und kollidierte mit einem Baum, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Durch den heftigen Aufprall kippte das Auto auf die Fahrerseite und erlitt einen Totalschaden.

Ersthelfer betreuten die beiden Insassen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der Rettungsdienst der Spitäler Schaffhausen brachten dann der Lenker und seine Beifahrerin in ein Spital.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. November 2023 11:05
aktualisiert: 22. November 2023 11:05