News
Schweiz

Motorradfahrer bei Kollision mit Auto in Hittnau ZH schwer verletzt

Motorradunfall

Motorradfahrer bei Kollision mit Auto in Hittnau ZH schwer verletzt

2. März 2024, 17:14 Uhr
Schwer verletzt wurde auf der Tösstalstrasse Richtung Hittnau ein 22 Jahre alter Motorradfahrer beim Zusammenprall mit einem abbiegenden Auto.
© Kapo ZH
Beim Zusammenstoss mit einem Auto ist ein Motorradfahrer im Zürcher Oberland schwer verletzt worden. Der 22-Jährige wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Am Samstag gegen 12.20 Uhr fuhr laut Kantonspolizei Zürich der Mann mit seinem Motorrad auf der Tösstalstrasse Richtung Hittnau. Zum selben Zeitpunkt war eine 45-jährige Automobilistin auf der Schönaustrasse unterwegs und beabsichtigte nach links in die Tösstalstrasse einzubiegen, worauf es zur Kollision zwischen dem Motorrad und dem Personenwagen kam.

Die genaue Unfallursache wird demnach noch abgeklärt. Wegen des Unfalls musste die Tösstalstrasse im betroffenen Abschnitt rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. März 2024 17:14
aktualisiert: 2. März 2024 17:14