Film

Marco Solari zum Ehrenbürger von Locarno ernannt

12. März 2024, 11:01 Uhr
Marco Solari auf der Piazza Grande von Locarno. (Aufnahme vom August 2022)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Marco Solari wird Ehrenbürger von Locarno TI. Der langjährige Direktor des Locarno Filmfestivals gab dessen Leitung Ende 2023 an Maja Hoffmann ab. Der 79-Jährige, gebürtiger Berner, lebt in Lugano.

Die Ernennung zum Ehrenbürger teilte Solaris Mediensprecherin Sonja Zöchling am Dienstag mit. Solari, dessen Vater aus dem Tessin stammte, war neben seinen 23 Jahren als Direktor des Filmfestivals von Locarno auch Direktor und Präsident von Ticino Turismo und Delegierter des Bundesrates für die 700-Jahrfeier der Eidgenossenschaft.

2017 erhielt Solari den Orden des Sterns von Italien. Die Auszeichnung wird für besondere Verdienste um die Beziehungen Italiens zu anderen Staaten an italienische Staatsbürger und Ausländer verliehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. März 2024 11:00
aktualisiert: 12. März 2024 11:01