Parteien

Marcel Dettling ist einziger Kandidat für SVP-Präsidium

22. Januar 2024, 11:26 Uhr
Er wird wohl neuer SVP-Präsident: Marcel Dettling, hier an einem Auftritt im November 2023. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Der 42-jährige Schwyzer Nationalrat Marcel Dettling ist der einzige Kandidat für das SVP-Parteipräsidium. Er ist auch der absolute Wunschkandidat, wie die SVP-Findungskommission am Montag mitteilte. Die Wahl des Parteipräsidenten erfolgt am 23. März.

Die Findungskommission werde nun mit Dettling «die üblichen Gespräche» führen und Abklärungen treffen, heisst es in der Mitteilung der Findungskommission weiter. Danach werde die Kommission Antrag an den Parteileitungsausschuss stellen. Gewählt wird an einer Delegiertenversammlung in Langenthal BE.

Landwirt Dettling soll auf den Tessiner Ständerat Marco Chiesa folgen, der 2020 zum Parteipräsidenten gewählt worden war. Ende Dezember gab Chiesa bekannt, dass er sich zum Ende seiner ordentlichen Amtszeit im März 2024 nicht zur Wiederwahl stellt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Januar 2024 11:26
aktualisiert: 22. Januar 2024 11:26