Strassenverkehrsunfall

Mann auf Fussgängerstreifen in Winterthur angefahren und verletzt

15. Januar 2024, 16:07 Uhr
Die Winterthurer Stadtpolizei rückte am Samstagabend zu einem Verkehrsunfall aus: Ein Mann war auf einem Fussgängerstreifen von einem Auto angefahren worden. (Symbolbild)
© Stadtpolizei Winterthur
Ein 52-jähriger Mann ist am Samstagabend in Winterthur beim Überqueren der Technikumstrasse von einem Auto angefahren und dabei mittelschwer verletzt worden. Der 42-jährige Autolenker habe den Passanten auf dem Fussgängerstreifen übersehen, teilte die Stadtpolizei Winterthur am Montag mit.

Der Unfall ereignete sich gemäss Mitteilung kurz vor 23 Uhr. Der Fussgänger wurde durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht. Am Auto entstand Sachschaden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Januar 2024 16:07
aktualisiert: 15. Januar 2024 16:07