WEF 2024

Macron findet Szenario von Friedensgipfel in der Schweiz «nützlich»

17. Januar 2024, 15:51 Uhr
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron begrüsst die Schweizer Bemühungen für einen Friedensgipfel zur Ukraine.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat die Ankündigung eines möglichen Friedensgipfels für die Ukraine mithilfe der Schweiz begrüsst. «Das gehört zu den nützlichen Initiativen», sagte Macron der Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Mittwoch in Davos GR.

Der französische Präsident blieb jedoch hinsichtlich des Treffens zurückhaltend. «Die Bedingungen müssen es zulassen», sagte er vor seiner Rede am Weltwirtschaftsforum (WEF).

Macron hatte am Dienstagabend in einer Rede gesagt: «Wir dürfen Russland nicht gewinnen lassen». Er kündigte an, dass er im Februar in die Ukraine reisen werde, und dass Frankreich etwa 40 Raketen und mehrere hundert Bomben nach Kiew liefern werde.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Januar 2024 15:51
aktualisiert: 17. Januar 2024 15:51