News
Schweiz

Leopard Club Award für Schweden Stellan Skarsgård

Locarno Film Festival

Leopard Club Award für Schweden Stellan Skarsgård

10. Juli 2023, 10:49 Uhr
Stargast am diesjährigen Locarno Film Festival: der schwedische Schauspieler Stellan Skarsgård.
© Keystone/EPA ANSA/ETTORE FERRARI
Der schwedische Schauspieler Stellan Skarsgård wird am 76. Locarno Film Festival (2.-12. August) mit dem Leopard Club Award ausgezeichnet. Sein mehrtägiger Besuch umfasst auch ein öffentliches Gespräch sowie die Präsentation seines neusten Films.

Skarsgård war in fünf Filmen des dänischen Regisseurs Lars von Trier zu sehen, darunter «Breaking the Waves» (1996). Im Weiteren spielte er in Kassenschlagern wie «Mamma Mia!» (2008), «Thor» (2011-2013), «Avengers» (2012-2015) oder «Dune» (2021).

«Stellan Skarsgård gehört zur Tradition der europäischen Schauspieler, die sich zwischen Autorenkino und Hollywood bewegen», wird Giona A. Nazzaro, künstlerischer Leiter des Locarno Film Festival, im Communiqué vom Montag zitiert.

Die Preisübergabe findet am 4. August auf der Piazza Grande statt. Am Folgetag erzählt Stellan Skarsgård im öffentlichen Gespräch über seine Arbeit. Der Schauspieler wird auch in Locarno sein, um zusammen mit Regisseur Ran Huang und der Co-Autorin Megan Everett-Skarsgård den Film «What Remains» vorzustellen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Juli 2023 10:49
aktualisiert: 10. Juli 2023 10:49