Swiss League

La Chaux-de-Fonds setzt sich an die Tabellenspitze

9. Januar 2024, 22:48 Uhr
Auch Basel konnte La Chaux-de-Fonds' Lauf nicht stoppen
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
La Chaux-de-Fonds gewinnt das Spitzenspiel der Swiss League beim bisherigen Leader Basel mit 3:1 und setzt sich an die Spitze. Für die Neuenburger war es der 13. Sieg in den letzten 14 Spielen.

La Chaux-de-Fonds gewinnt das Spitzenspiel der Swiss League beim Hinter dem nunmehr punktgleichen und schon für die Playoffs qualifizierten Duo liegen ebenfalls gleichauf die GCK Lions und Olten. Die Zürcher schlossen dank dem 4:3-Sieg nach Verlängerung im Verfolgerduell zu den Oltnern auf. Der entscheidende Treffer gelang dem 18-jährigen Endo Meier.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. Januar 2024 22:48
aktualisiert: 9. Januar 2024 22:48