Swiss League

La Chaux-de-Fonds gewinnt auch drittes Spiel gegen Visp

5. März 2024, 22:23 Uhr
La Chaux-de-Fonds (43, Janik Loosli) steht nach dem dritten Sieg im dritten Spiel gegen Visp mit einem Bein im Playoff-Final der Swiss League
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
La Chaux-de-Fonds steht mit einem Bein im Playoff-Final der Swiss League. Im dritten Spiel der Best-of-7-Halbfinalserie gegen Visp kommt der Qualifikationssieger zum dritten Sieg.

Nach dem 3:1 vor heimischem Publikum fehlt den Neuenburgern noch ein Sieg für die Finalqualifikation.

Den Grundstein zum dritten Erfolg in Serie legten die Neuenburger im Mitteldrittel, als sie durch Tore von Julien Privet und Kyle Olson innerhalb von sechs Minuten vorentscheidend vorlegen konnten.

Die GCK Lions konnten in der Serie gegen Olten erneut vorlegen, nachdem sie am Sonntag den Ausgleich kassiert hatten. Dank dem 5:3-Auswärtssieg führen die Zürcher 2:1.

Die Best-of-7-Serien finden am Freitag ihre Fortsetzung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. März 2024 22:23
aktualisiert: 5. März 2024 22:23