News
Schweiz

Jugendlicher nach Gewalttat in Urdorf festgenommen

Kriminalität

Jugendlicher nach Gewalttat in Urdorf festgenommen

11. Mai 2024, 13:19 Uhr
Die Zürcher Kantonspolizei nahm einen 17-Jährigen nach einer schweren Gewalttat in Urdorf fest. (Archivbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Eine Woche nach einem blutigen Angriff auf einen Mann in Urdorf hat die Polizei den mutmasslichen Täter festgenommen. Es handelt sich um einen 17-jährigen Italiener, der in der Schweiz wohnt, wie die Zürcher Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Zu den Hintergründen teilte die Behörde nichts mit.

Der junge Mann sei am Freitagnachmittag verhaftet und befragt worden, hiess es. Er soll vor einer Woche am Samstagmorgen einen 29-jährigen Mann angegriffen und am Kopf schwer verletzt haben. Das Opfer wurde in ein Spital gebracht. Der Täter war zunächst geflüchtet.

Die Polizei vermutete, dass die beiden Beteiligten im selben Zug von Zürich kommend im Bahnhof Urdorf eintrafen. Während der Tat hielt ein weisses Fahrzeug neben den beiden an und fuhr dann weiter.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. Mai 2024 13:19
aktualisiert: 11. Mai 2024 13:19