Bauindustrie

Implenia erhält Auftrag für Autobahnring um Bremen

14. März 2024, 07:52 Uhr
Implenia erhält Auftrag für Autobahnring um Bremen (Symbolbild)
© KEYSTONE/GAETAN BALLY
Der Baukonzern Implenia hat zusammen mit der deutschen Johann Bunte Bauunternehmung einen Auftrag zum Bau eines Streckenabschnitts des Autobahnrings um Bremen erhalten.

Das gesamte Brutto-Auftragsvolumen beträgt 130 Millionen Euro, 100 Millionen entfallen auf Implenia.

Das Projekt entspreche der Strategie von Implenia mit Fokus auf grosse, komplexe Infrastrukturprojekte, teilte der Baukonzern am Donnerstag mit. Die neue Autobahn-Eckverbindung bringe eine deutliche Verkehrsverbesserung für den gesamten nordwestdeutschen Raum.

Die Arbeiten sollen im Mai 2024 beginnen und Anfang 2029 abgeschlossen sein. Sie umfassen den Bau einer Spannbetonbrücke, eines Trogbauwerk und einer Autobahnstrasse.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. März 2024 07:52
aktualisiert: 14. März 2024 07:52