Women's League

Frauen des SC Bern erzwingen Finalissima

23. März 2024, 16:36 Uhr
Berns Torhüterin Saskia Maurer liess sich im vierten Spiel des Playoff-Finals der Frauen gegen die ZSC Lions nicht bezwingen
© KEYSTONE/MANUEL GEISSER
Die Frauen des SC Bern gewinnen das vierte Spiel im Playoff-Final der Women's League in Zürich 1:0 und erzwingen damit eine Finalissima am Sonntag.

Die ZSC Lions konnten den ersten Matchpuck zum dritten Meistertitel in Folge bei den Frauen nicht nutzen. Im heimischen Stadion unterlagen sie dem Qualifikationssieger Bern 0:1. Das einzige Tor erzielte Cindy Joray mit ihrem ersten Treffer in den Playoffs bereits in der 3. Minute.

In der Neuauflage des letztjährigen Finals, als die Frauen des SC Bern noch als Bomo Thun antraten, kommt es damit in der Best-of-5-Serie erneut zu einem entscheidenden fünften Spiel. Die Finalissima steigt bereits am Sonntag um 13.00 Uhr in der Berner PostFinance Arena.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. März 2024 16:36
aktualisiert: 23. März 2024 16:36