Tötungsdelikt

Frau in Vevey VD mutmasslich von Lebenspartner getötet

19. März 2024, 11:53 Uhr
Die Waadtländer Polizei nahm den mutmasslichen Täter noch am Tatort fest. (Symbolbild)
© Keystone/LAURENT GILLIERON
Eine 40-jährige Frau ist Samstag in einer Wohnung in Vevey VD getötet worden. Der mutmassliche Täter, ihr Lebenspartner, wurde noch am Tatort festgenommen.

Die Waadtländer Polizeizentrale habe gegen 2.30 Uhr einen Anruf erhalten, dass eine Frau leblos in ihrer Wohnung in Vevey liege, teilte die Kantonspolizei Waadt am Dienstag mit. Die Polizei und die Sanitäter seien schnell vor Ort gewesen und hätten vergeblich versucht, ihr zu helfen. Die Frau, eine Schweizerin, verstarb vor Ort.

Am Tatort gab ihr Lebenspartner, ein 32-jähriger Schweizer an, dass er das Opfer mit einem stumpfen Gegenstand verletzt habe. Der mutmassliche Täter wurde umgehend von der Polizei festgenommen. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung ein, um den Tathergang und die möglichen Motive zu ermitteln.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. März 2024 11:53
aktualisiert: 19. März 2024 11:53