Wetter

Erste Messstationen erreichen Sommertemperaturen

8. Oktober 2023, 13:22 Uhr
Die Temperaturen kletterten in der Schweiz am Sonntag auf über 25 Grad. (Archivbild)
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Einige Regionen der Schweiz haben am Sonntag einen Sommertag erlebt. Kurz nach Mittag verzeichnete die Messtation in Fahy JU Temperaturen über 25 Grad, wie SRF Meteo auf X (vormals Twitter) schrieb.

Am Sonntag und am Montag liegen laut SRF Meteo die Höchstwerte im Flachland zwischen 22 und lokal 26 Grad Celsius. Das ist deutlich höher als im Durchschnitt zu dieser Jahreszeit. Die Oktobernorm für Bern liegt laut SRF Meteo bei 14 Grad. Auch im Süden sei es mit 27 bis lokal 30 Grad rekordverdächtig warm.

Bereits in der ersten Oktoberwoche wurden in der Schweiz Temperaturrekorde gebrochen. In Luzern etwa wurden am 3. Oktober 27 Grad Celsius gemessen. Der bisherige Höchstwert lag bei 26,6 Grad. Auch die Messtationen in Wädenswil ZH und in Bern verzeichneten neue Rekordwerte.

Im vergangen Jahr erlebte die Schweiz den spätesten Sommertag seit Messbeginn. In Chur GR waren am 30. Oktober 25,4 Grad gemessen worden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Oktober 2023 13:22
aktualisiert: 8. Oktober 2023 13:22