News
Schweiz

Dubé in Freiburg entlassen - Assistent Emond neu Chefcoach

National League

Dubé in Freiburg entlassen - Assistent Emond neu Chefcoach

27. Mai 2024, 14:50 Uhr
Auf Christian Dubé (links) folgt der bisherige Assistent Patrick Emond als Cheftrainer an der Bande bei Fribourg-Gottéron
© KEYSTONE/ADRIEN PERRITAZ
Christian Dubé muss beim HC Fribourg-Gottéron gehen. Der Playoff-Halbfinalist der vergangenen Saison wird für ein Jahr vom Kanadier Patrick Emond trainiert.

Der 47-jährige Dubé war seit 2011 bei den Freiburgern tätig, zunächst als Spieler, danach als Sportchef und ab Oktober 2019 in der Doppelfunktion als Sportchef und Cheftrainer. Seit dem 1. März dieses Jahres war der Franko-Kanadier nur noch Trainer, als Sportchef übernahm der Walliser Gerd Zenhäusern.

Dubés Nachfolger kennt den Klub bestens. Patrick Emond war zuletzt Assistent bei den Freiburgern. Zuvor war er während fast drei Jahren Cheftrainer von Genève-Servette.

Schon jetzt ist klar, dass ab der Saison 2025/26 erneut ein anderer Cheftrainer an der Bande übernimmt. Die Freiburger sind sich bereits mit dem Schweden Roger Rönnberg einig. Der 52-Jährige trainiert seit 2013 Frölunda Göteborg. Mit dem Klub wurde er zweimal schwedischer Meister und viermal Sieger der Champions Hockey League.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Mai 2024 14:50
aktualisiert: 27. Mai 2024 14:50