News
Schweiz

Drei Männer überfallen Kiosk in der Stadt Zürich

Überfall

Drei Männer überfallen Kiosk in der Stadt Zürich

26. Februar 2024, 11:26 Uhr
Laut der Zürcher Stadtpolizei haben drei unbekannte Männer in der Nacht auf Montag einen Kiosk im Kreis 2 überfällen. Die Täter konnten flüchten. (Symbolbild)
© KEYSTONE/WALTER BIERI
Drei Männer haben in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Kiosk im Zürcher Stadtkreis 2 überfallen. Sie konnten unerkannt flüchten.

Die drei Unbekannten betraten den Kiosk an der Leimbachstrasse kurz nach Mitternacht, wie die Stadtpolizei Zürich am Montag mitteilte. Zwei der vermummten Täter bedrohten mit Faustfeuerwaffen den Inhaber.

Sie erbeuteten Bargeld und diverse Waren im Gesamtwert von mehreren tausend Franken. Anschliessend flüchteten sie in einem dunklen Van in Richtung Adliswil.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Februar 2024 11:26
aktualisiert: 26. Februar 2024 11:26