News
Schweiz

Die erste Wildcard für Andy Murray

Geneva Open

Die erste Wildcard für Andy Murray

8. Mai 2024, 09:04 Uhr
Andy Murray schlägt erstmals beim Geneva Open auf. Der Brite erhielt von den Organisatoren eine Wild Card
© KEYSTONE/AP/ANDY WONG
Andy Murray wird beim am 18. Mai startenden Geneva Open teilnehmen. Der Schotte, ehemalige Nummer 1 der Welt und zweifacher Olympiasieger, erhält von den Organisatoren eine Wild Card.

Die aktuelle Nummer 77 der Tenniswelt wird in Genf zum ersten Mal aufschlagen. Murray ist nach Roger Federer, der 2021 am Turnier in der Westschweiz teilnahm, das zweite Mitglied der «Big Four» und der sechste Grand-Slam-Sieger, der Genf die Aufwartung macht.

Mit noch zwei ausstehenden Einladungen haben die Organisatoren die Möglichkeit, das Feld, dessen Nummer 1 derzeit der Norweger Casper Ruud (ATP 7) ist, weiter zu vergrössern.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Mai 2024 09:04
aktualisiert: 8. Mai 2024 09:04