News
Schweiz

Bundesversammlung feiert 175-jährige Verfassung

Bundesverfassung

Bundesversammlung feiert 175-jährige Verfassung

12. September 2023, 12:22 Uhr
Das Quartett «Chambre de Sax» spielt zum Auftakt der Feier zur 175-jährigen Bundesverfassung vor der Vitrine mit dem Original dieses Textes.
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
Die vereinigte Bundesversammlung ist am Dienstag zusammengetreten, um das Inkrafttreten der Bundesverfassung vor exakt 175 Jahren zu feiern. Kurz vor Mittag begann im Nationalratssaal ein Festakt mit Musik, Reden und auch Humor.

Nationalratspräsident Martin Candinas (Mitte/GR) eröffnete diesen, gab aber schon bald seine Glocke des Vorsitzenden dem Komikerduo «Gilbert & Oleg» an. Sie führten fortan als «Moderatoren» durch die Veranstaltung.

Neben sämtlichen Bundesratsmitgliedern wohnten auch Vertreterinnen und Vertreter von Kantonsregierungen und Botschafterinnen und Botschafter der Nachbarländer dem Festakt bei, wie die Parlamentsdienste mitteilten. Hinzu kam auch der Bundesgerichtspräsident.

In der Mitte des Saals war in einer Vitrine die Original-Bundesverfassung ausgestellt, welche sonst im Bundesarchiv aufbewahrt wird.

Das Jubiläum biete die Gelegenheit, die Werte zu feiern, welche die geeinte und demokratische Schweiz in den letzten 175 Jahren geprägt hätten, schrieben die Parlamentsdienste im Vorfeld.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. September 2023 12:22
aktualisiert: 12. September 2023 12:22