Israel

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen allfälliger Hamas-Finanzierung

21. Oktober 2023, 11:43 Uhr
Bundesanwalt Stefan Blättler. (Archivbild)
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
Die Bundesanwaltschaft (BA) untersucht, ob die Hamas mit Geldern aus der Schweiz finanziert worden ist. Sie hat dazu ein Strafverfahren eingeleitet. Das hat Bundesanwalt Stefan Blättler am Samstag in der «Samstagsrundschau» von Schweizer Radio SRF bekanntgegeben.

Aktiv geworden sei die BA schon ein paar Wochen vor dem Terrorangriff der Hamas auf Israel vor rund einer Woche. Das sagte Blättler im Interview. Nähere Angaben zum Verfahren könne er nicht machen, so Blättler laut einer Zusammenfassung des Gesprächs auf der SRF-Internetseite weiter.

Dies, um das Verfahren nicht zu gefährden. Das Verfahren laufe wegen Verdachts auf Unterstützung einer terroristischen Organisation.

Blättler ist laut dem Interview zuversichtlich, dass eine Verurteilung möglich ist. Das Verfahren werde aber aufwändig.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Oktober 2023 11:43
aktualisiert: 21. Oktober 2023 11:43