Bundesratswahlen

Beat Jans ist neuer SP-Bundesrat und Nachfolger von Alain Berset

13. Dezember 2023, 12:09 Uhr
Der Basler Beat Jans ist neuer SP-Bundesrat. (Archivbild)
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE
Beat Jans ist neuer Bundesrat. Die Vereinigte Bundesversammlung hat den Sozialdemokraten aus dem Kanton Basel-Stadt mit 134 von 245 gültigen Stimmen zum Nachfolger von SP-Bundesrat Alain Berset gewählt, im dritten Wahlgang.

Beat Jans ist erst der dritte Bundesrat aus Basel-Stadt. Er ist seit über zwei Jahrzehnten eine feste Grösse in der lokalen und nationalen Politik. Bei den Nationalratswahlen 2015 und 2019 erhielt er jeweils die meisten Stimmen, gehört dem Bundesparlament aber mittlerweile nicht mehr an.

2020 schaffte er als Neuling im ersten Wahlgang den Sprung in die baselstädtische Regierung. Als Jans' Markenzeichen gelten seine Begeisterungsfähigkeit, Eloquenz und Volksnähe.

Jans wuchs in Riehen BS als Kind einer Arbeiterfamilie in einem Wohnblock auf. Er absolvierte eine Lehre als Landwirt und bildete sich zum Agrotechniker weiter, bevor er an der ETH Zürich Umweltnaturwissenschaften studierte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Dezember 2023 12:09
aktualisiert: 13. Dezember 2023 12:09