Regierungsratswahlen BS

Basler Grüne greifen mit Jérôme Thiriet SP-Regierungssitz an

20. Dezember 2023, 10:36 Uhr
Will in die Basler Regierung: Grünen-Grossrat Jérôme Thiriet. (Archivbild)
© Grosser Rat Basel-Stadt
Nach der Wahl von Beat Jans (SP) in den Bundesrat erheben die Grünen Basel-Stadt Anspruch auf den Regierungssitz der SP. Die Partei schickt für die Ersatzwahl am kommenden 3. März Grossrat Jérôme Thiriet ins Rennen.

Der Vorstand will die Kandidatur der Mitgliederversammlung vom 7. Januar vorschlagen, wie die Partei am Mittwoch vor den Medien bekannt gab. Thiriet sitzt seit Anfang 2019 für die Grünen im Grossen Rat. Der 41-Jährige ist Geschäftsführer der Kurierzentrale Basel.

Die Grünen hatten ihren Regierungssitz bei den Gesamterneuerungswahlen im Herbst 2020 verloren. Die damalige Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann hatte sich nach ihrem schlechten Abschneiden im ersten Wahlgang aus dem Rennen genommen.

Bei der SP bewerben sich Alt-Nationalrat Mustafa Atici und Grossrätin Edibe Gölgeli um die Jans-Nachfolge. Die Partei wird an der Delegiertenversammlung vom Mittwochabend entscheiden, wen sie ins Rennen schickt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Dezember 2023 10:36
aktualisiert: 20. Dezember 2023 10:36