Kriminalität

Autofahrer wird von Männern in Frauenfeld mittelschwer verletzt

3. Dezember 2023, 14:05 Uhr
Ein junger Mann ist in Frauenfeld von einer Gruppe von Männern attackiert worden. (Archivbild)
© KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ
Unbekannte Personen haben in der Nacht auf Sonntag das Auto eines 26-Jährigen mit Schnee- und Eisblöcken beworfen, als dieser sein Fahrzeug in eine Tiefgarage abstellen wollte. Als der Autofahrer sie damit konfrontierte, kam es zur tätlichen Auseinandersetzung.

Der 26-Jährige habe gegenüber den Einsatzkräften der Kantonspolizei Thurgau erklärt, dass er unvermittelt von der Gruppe, bestehend aus sechs bis acht Männern, mit Schlägen und Fusstritten attackiert worden sei. Das Opfer musste die mittelschweren Verletzungen im Spital behandeln lassen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Dezember 2023 14:05
aktualisiert: 3. Dezember 2023 14:05