News
Schweiz

Auto überschlägt sich auf der Prättigauerstrasse in Fideris

Verkehr

Auto überschlägt sich auf der Prättigauerstrasse in Fideris

7. April 2024, 15:45 Uhr
Die Polizei klärt ab, warum genau es zu dem Unfall kam.
© Kantonspolizei Graubünden
Bei einem Selbstunfall auf der Nationalstrasse N28 auf dem Gemeindegebiet von Fideris GR ist am Samstagmorgen eine 30-jährige Frau verletzt worden. Sie wurde ins Spital nach Schiers gebracht.

Die Frau sei ungefähr um 07.00 Uhr von Landquart in Richtung Davos unterwegs gewesen, teilte die Kantonspolizei Graubünden am Sonntag mit. Zwischen Äuli und Arieschbach sei sie mit ihrem Auto von der Fahrbahn abgekommen, in ein Verkehrsschild geprallt und auf eine ansteigende Böschung geraten.

In der Folge überschlug sich laut Communiqué das Auto. Schliesslich kam es auf der linken Fahrzeugseite liegend auf der Strasse zum Stillstand. Die Polizei klärt die genauen Umstände des Unfalls ab.

Quelle: sda
veröffentlicht: 7. April 2024 15:45
aktualisiert: 7. April 2024 15:45