Brand

Auto brennt auf Autobahn A2 vor Erstfeld UR

28. Oktober 2023, 09:57 Uhr
Der Schaden des Brandes an Auto und Strasse belief sich auf mehrere 100'000 Franken.
© Kantonspolizei Uri
Ein Auto ist am Freitagabend auf der Autobahn A2 vor Erstfeld UR in Vollbrand geraten. Der 35-jährige Lenker wurde dabei nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von mehreren 100'000 Franken.

Der Lenker war auf der A2 Richtung Norden unterwegs und bemerkte Flammen im Kofferraum, wie die Kantonspolizei Uri am Samstag mitteilte. Auf der Höhe von Niederhofen habe die Person auf dem Pannenstreifen angehalten. Das Auto geriet daraufhin in Vollbrand.

Wieso das Auto Feuer fing, ist noch ungeklärt. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Autobahn A2 laut Polizei für rund eine Stunde komplett gesperrt werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Oktober 2023 09:57
aktualisiert: 28. Oktober 2023 09:57