News
Schweiz

Ausbruch von vier jungen Männern aus Massnahmenzentrum Uitikon ZH

Ausbruch

Ausbruch von vier jungen Männern aus Massnahmenzentrum Uitikon ZH

8. Mai 2024, 21:30 Uhr
Die geschlossene Abteilung des Massnahmenzentrums Uitikon ZH. (Archivbild)
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Vier Personen sind aus dem Massnahmenzentrum Uitikon ZH ausgebrochen. Die vier entwichen aus der geschlossenen Abteilung der Einrichtung für straffällige männliche Jugendliche und junge Männer am Mittwochabend offenbar über das Dach und den Stacheldrahtzaun. Die Polizei suchte am Abend weiterhin nach den Flüchtigen.

Bei dem Vorfall sei niemand verletzt worden, sagte Oliver Baumann vom Massnahmenzentrum in Uitikon der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Das Nachrichtenportal 20 Minuten hatte zuerst berichtet. Einen dort genannten Grosseinsatz wollte die Kantonspolizei Zürich am Mittwochabend nicht bestätigen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Mai 2024 21:30
aktualisiert: 8. Mai 2024 21:30