Verkehrsunfall

Auf Fussgängerstreifen in St. Gallen angefahren und schwer verletzt

20. Dezember 2023, 09:11 Uhr
Der Fahrer gab an, von der tiefstehenden Sonne geblendet worden zu sein.
© Stadtpolizei St. Gallen
Eine Frau ist am Dienstag kurz vor 16 Uhr auf einem Fussgängerstreifen in St. Gallen von einem Auto erfasst worden. Die 69-Jährige wurde dabei gemäss Mitteilung schwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

Der 38-jährige Fahrzeuglenker wurde nach eigenen Angaben von der tiefstehenden Sonne geblendet und übersah die Fussgängerin, schrieb die Stadtpolizei St. Gallen am Mittwoch in einer Mitteilung. Trotz einer Vollbremsung sei es zu einer frontalen Kollision gekommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Dezember 2023 09:11
aktualisiert: 20. Dezember 2023 09:11