Industrie

ABB vermeldet Abgang von Antriebstechnik-Chef

27. März 2024, 07:39 Uhr
Der Industriekonzern ABB hatte zuletzt verschiedene Wechsel im Top-Management vermeldet. (Archivbild)
© KEYSTONE/WALTER BIERI
Beim Technologiekonzern ABB kommt es zum Abgang des Leiters des Geschäftsbereichs Antriebstechnik. Tarak Mehta wird ABB per Ende Juli verlassen.

Mehta werde die CEO-Position bei einem anderen Unternehmen übernehmen, erklärte ABB am Mittwoch in einem Communiqué. Wohin es ihn zieht, wurde nicht bekannt.

ABB hatte vor gut einem Monat die Nachfolgeregelung an der Spitze des Konzern geregelt. Dabei kam Morten Wierod zum Zuge, der Chef einer anderen ABB-Sparte.

Der nun bei ABB scheidende Mehta kam 1998 zum schwedisch-schweizerischen Konzern. Seit 2010 ist er Mitglied der Konzernleitung, seit April 2022 in der aktuellen Funktion.

Mehta wird in der Mitteilung von ABB gelobt: Er habe dazu beigetragen, dass sein Geschäftsbereich Antriebstechnik zuletzt rekordhohe Margen erwirtschaftet habe, hiess es.

Ein Rekrutierungsprozess für die Position des Leiters des Geschäftsbereichs Antriebstechnik wird laut den Angaben in Kürze eingeleitet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. März 2024 07:39
aktualisiert: 27. März 2024 07:39