News
Schweiz

75-Jähriger prallt in Appenzell mit seinem Auto in eine Hauswand

Unfall

75-Jähriger prallt in Appenzell mit seinem Auto in eine Hauswand

5. Juni 2024, 10:48 Uhr
Beim Unfall auf dem Landsgemeindeplatz liefen Flüssigkeiten aus.
© Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden
Ein 75-Jähriger Autofahrer hat sich am Mittwochmorgen bei einem Unfall mit seinem Auto auf dem Landsgemeindeplatz in Appenzell mittelschwer verletzt. Das Auto des Mannes prallte gemäss der Polizei in eine Sitzbank und in eine Hauswand. Der Rettungsdienst brachte den 75-Jährigen mit dem Verdacht auf innere Verletzungen in ein Spital.

Das Auto des 75-Jährigen wurde stark beschädigt und es flossen diverse Flüssigkeiten aus, wie die Kantonspolizei Appenzell Innerrhoden am Mittwoch schrieb. Im Einsatz stand auch die Ölwehr der Stützpunktfeuerwehr Appenzell. Die Unfallursache ist noch unklar.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Juni 2024 10:48
aktualisiert: 5. Juni 2024 10:48